www.personalzentrum.de - Die Unternehmens- und Personalberatung Startseite Impressum AGB
Datenschutz Kontakt Übersicht
Kurzarbeit. Voraussetzungen für Kurzarbeit
Wissen zur Kurzarbeit. Voraussetzungen für Kurzarbeit
Zur Startseite
   
Warenkorb Warenkorb: Produkte
Zur Startseite Arbeitshilfen für Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler Dienstleistungen für Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler Online-Shop für Bürobedarf  
 
 Suchen

Neue Seiten powered by crawl-it
 Online-Shop
 Bürobedarf
 Dienstleistungen
 Arbeitshilfen & Vorlagen
 Arbeitsverträge
 Arbeitszeugnisse
 Kündigungen
 Aufhebungsverträge
 Abmahnungen
 Personal
 Personalsuche & Auswahl
 Stellenbeschreibungen
 Personalführung
 Vereinbaren & Beurteilen
 Aus- & Weiterbildung
Unternehmenspraxis
 Steuern
 Buchführung
 Betriebsprüfung
 Reisekosten & Spesen
 Firmenauto
Büromanagement
 Geschäftsbriefe
 Urlaubsplaner
 EXCEL-Tools
 Software & Bücher
 Checklisten
 Dienstleistungen
 Neu: Texte übersetzen
 Arbeitszeugnisse
 Rechtsberatung
 Steuerberatung
 Gründerberatung
 Unsere Partner
 Partnerprogramm
 Wir über uns
 Referenzen
 Presse & Werbung
 Diese Seite bookmarken
 Zahlungsmöglichkeiten
   

Office-Tipp: Geschäftspapiere optimal drucken

 

Unabhängig davon, dass der moderne Arbeitsalltag zunehmend auf Ausdrucke verzichtet, ist es relevant, ordentliche Geschäftspapiere zu nutzen. Wer hier darauf verzichtet, hochwertige Ausdrucke und ein durchdachtes Design zu verwenden, riskiert eine schlechte Reputation – denn auch im Geschäftlichen ist die Optik relevant.

Was sind Geschäftspapiere?

Ob kleines Ein-Mann-Unternehmen oder durchwachsener Mittelstand – Geschäftspapiere kommen nahezu täglich zum Einsatz:

  • Rechnungen
  • Anschreiben
  • Angebote
  • Visitenkarten
  • Und vieles mehr

Eine gute Grundausstattung ist hier unvermeidbar. Für Rechnungen oder Mahnungen ist es ausreichend, normales Papier zu verwenden. Für formale Anschreiben, Danksagungen oder einen speziellen Kostenvoranschlag kann man darüber nachdenken, hochwertiges Papier zu nutzen. Dabei unbedingt auf Papiere mit einer schimmernden Oberfläche oder ähnlichem verzichten – dies macht schnell einen unprofessionellen Eindruck.

Geschäftspapiere selber gestalten

Bevor es darangeht, die passenden Papiere zu bedrucken, muss das Design erstellt werden. Ein wichtiger Teil ist dabei das Logo. Es gibt diverse Möglichkeiten, dies kostenfrei oder für einen geringen Betrag über Online-Plattformen zu erledigen. Allerdings sollte man unbedingt beachten, dass ein gutes Logo-Design nicht einfach zu gestalten ist. Laien neigen dazu, in kostenlosen Tools alle angebotenen Möglichkeiten auszuschöpfen; das Resultat ist ein überladenes Logo, das wenig professionell wirkt.

Firmengründer sollten darauf verzichten, ein Logo zu nutzen, welches nur für den Anfang gedacht ist, um später von einer hochwertigen Version abgelöst zu werden. Denn hat sich ein Logo erst einmal etabliert, ist es schwer, dieses Design aus den Köpfen der Kunden zu verbannen. Ein Wechsel von Logo-Designs führt unter Umständen dazu, dass Kunden verloren gehen.

In Sachen Design für das Logo und für das Layout von geschäftlichen Papieren am besten auf einen Profi zurückgreifen. Auf speziellen Freelance-Plattformen ist es möglich, mit freischaffenden Designern in Kontakt zu treten, die ein faires Angebot für hochwertige Arbeit bieten.

Druck erstellen

Steht kein hochwertiger Drucker zur Verfügung, auf keinen Fall die Papiere alle im Alleingang drucken. Rechnungen, Mahnungen und Co. lassen sich selbstverständlich mit einem guten All-in-One Drucker für den Büroeinsatz anfertigen. Kommt spezielles Papier zum Einsatz, zum Beispiel für die Sendung von Weihnachtsgrüßen an die Kundschaft, sollte man eine Druckerei, wie die Online-Druckerei viaprinto.de nutzen. Hochwertige, mehrfarbige Digitaldrucke lassen sich individuell anpassen – sie machen einen guten Eindruck und sind von bester Qualität.

Dies gilt auch für Visitenkarten. Eine schlecht bedruckte Visitenkarte ist kein gutes Aushängeschild für die Firma. Einfache Info-Flyer, die zum Beispiel innerhalb der Belegschaft ausgeteilt werden, können allerdings bequem vor Ort gedruckt werden.

Hinweis

Um die Druckqualität konstant hochzuhalten, sollten Druckpatronen immer über denselben Händler bezogen werden. Dies verhindert es, dass im Laufe der Zeit sichtbare Farbänderungen entstehen.

 

Weitere Informationen:
 
Weitere Produkte zum Thema: Rechnungen bei AMAZON

Unsere Buchempfehlungen zum Thema: Unternehmenstools
 


WISO EÜR & Kasse

WISO EÜR & Kasse (Einnahme- Überschuss-Rechnung)
von Buhl Data

Ideal für Freiberufler, Gewerbetreibende oder Angestellte und Beamte mit Nebeneinkünften.

Vor allem Freiberufler, aber auch Selbstständige, die weniger als 500.000 Euro Umsatz machen, müssen keine ordnungsmäßige Buchführung machen - also doppelt kontieren und jährlich Bilanz und GuV erstellen. Damit fördert der Staat das Unternehmertum, denn insbesondere Freiberufler, Kleinbetriebe und Mittelständer profitieren von den Möglichkeiten der erleichterten einfachen Buchführung. Wer die Einnahmen-Überschuss-Rechnung mit WISO EÜR & Kasse macht, nutzt nicht nur den Erfahrungsschatz der Fachredakteure, sondern verfügt auch über ein einfaches und transparentes Auswertungssystem. So haben Sie jederzeit die wichtigen Finanzzahlen im Blick und können besser planen.

Ihre Einnahmen und Ausgaben erfassen Sie bequem über Kassenbuch und Bankkonto. Mit wenigen Mausklicks ist alles korrekt und schnell verbucht.

Monatlich oder quartalsweise will das Finanzamt eine Aufstellung über Umsatz- bzw. Vorsteuer haben. Auch dabei hilft WISO EÜR & Kasse: Die entsprechenden Werte werden automatisch aus Ihren Buchungen ermittelt und ins Steuerformular eingetragen. Über die integrierte Elster-Schnittstelle können Sie die Daten direkt ans Finanzamt übermitteln.

Preis: EUR 34,95 - Kostenlose Lieferung
Auf Lager.

 

 
 
© 1998 - 2018 Personalzentrum - Berufszentrum ABIS. Alle Rechte vorbehalten. Preise inkl. gesetzl. MwSt.