www.personalzentrum.de - Die Unternehmens- und Personalberatung Startseite Impressum AGB
Datenschutz Kontakt Übersicht
Kurzarbeit. Voraussetzungen für Kurzarbeit
Wissen zur Kurzarbeit. Voraussetzungen für Kurzarbeit
Zur Startseite
   
Warenkorb Warenkorb: Produkte
Zur Startseite Arbeitshilfen für Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler Dienstleistungen für Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler Online-Shop für Bürobedarf  
 
 Suchen

Neue Seiten powered by crawl-it
 Online-Shop
 Bürobedarf
 Dienstleistungen
 Arbeitshilfen & Vorlagen
 Arbeitsverträge
 Arbeitszeugnisse
 Kündigungen
 Aufhebungsverträge
 Abmahnungen
 Personal
 Personalsuche & Auswahl
 Stellenbeschreibungen
 Personalführung
 Vereinbaren & Beurteilen
 Aus- & Weiterbildung
Unternehmenspraxis
 Steuern
 Buchführung
 Betriebsprüfung
 Reisekosten & Spesen
 Firmenauto
Büromanagement
 Geschäftsbriefe
 Urlaubsplaner
 EXCEL-Tools
 Software & Bücher
 Checklisten
 Dienstleistungen
 Neu: Texte übersetzen
 Arbeitszeugnisse
 Rechtsberatung
 Steuerberatung
 Gründerberatung
 Unsere Partner
 Partnerprogramm
 Wir über uns
 Referenzen
 Presse & Werbung
 Diese Seite bookmarken
 Zahlungsmöglichkeiten
   

Wie findet man einen guten Karrierecoach?

 

Vor 10-20 Jahren gab es in Deutschland nur sehr wenige Karriereberater oder neudeutsch Karrierecoaches. Potentielle Klienten waren Karriereberater zu meist gänzlich unbekannt. Diese wenigen Karriereberater wurden gehandelt wie Gurus. Schaut man heute in die Gelben Seiten stehen dort bereits in größeren Städten einige etablierte Karriereberater. Im Internet oder als Autoren im Buchmarkt tummeln sich auch bereits einige Karriereberater. Man kann sagen, dass das Thema Karriereberatung bereits boomt. Bücher, die die Themen Karriere, Bewerbung oder Personal behandeln, werden in einem sehr breiten Sortiment angeboten. Die Autoren, also die Karriereberater, kommen oft aus der Praxis. Aber woher weiß der Suchende, dass dieser Karriereberater wirklich ein "guter" Karriereberater ist.

Berufsfremde Karriereberater

Es gibt Karriereberater, die aus angrenzenden Berufen kommen und die Karriereberatung nebenbei mit erledigen. Daher muss der potentielle Kunde vorher abklären, ob ein Spezialist, wie ein Rhetoriktrainer, Fitnesscoach oder Werbetexter die Karriereberatung ebenfalls erlernt hat. Natürlich ist ein Berater für sportlichen Ausgleich, perfekter Schreibstil oder tadelloses Argumentieren als Handwerkszeug für eine Karriere sehr hilfreich. Aber kann der Karriereberater auch Themen kompetent beraten, wenn es geht um:

  • Konflikte am Arbeitsplatz (Mobbing, Bossing)
  • Personalauswahl und -Förderung
  • Gehaltsverhandlungen
  • Karriereplanung
  • Existenzgründung

Häufig versagen dabei branchenfremde Karriereberater und fühlen sich nicht wohl in Ihrer Haut, wenn es um Themen geht, die nicht zu ihrem Kompetenzbereich gehören - verständlicherweise.

Referenzen und Kompetenzprofil

Um den richtigen Karrierecoach für sich zu finden, ist es wichtig das Kompetenzprofil des Beraters anzufordern und mit den eigenen Bedürfnissen abzugleichen. Hilfreich sind dabei auch (persönliche) Referenzen, die der Karriereberater normalerweise herausgeben wird. Karriereberater, die über Mund-zu-Mund-Propaganda empfohlen werden haben bereits einen großen Empfehlungsvorteil für sich. Meist bieten Karriereberater ein kostenloses "Erstes Sondierungsgespräch" an, damit dich der Klient und auch der Berater ein Bild von der Themenlage machen kann.

 

Weitere Informationen:
 
MS-Word-Vorlagen zu Thema Personalführung

Unsere Buchempfehlungen zum Thema: Unternehmenstools
 


WISO EÜR & Kasse

WISO EÜR & Kasse (Einnahme- Überschuss-Rechnung)
von Buhl Data

Ideal für Freiberufler, Gewerbetreibende oder Angestellte und Beamte mit Nebeneinkünften.

Vor allem Freiberufler, aber auch Selbstständige, die weniger als 500.000 Euro Umsatz machen, müssen keine ordnungsmäßige Buchführung machen - also doppelt kontieren und jährlich Bilanz und GuV erstellen. Damit fördert der Staat das Unternehmertum, denn insbesondere Freiberufler, Kleinbetriebe und Mittelständer profitieren von den Möglichkeiten der erleichterten einfachen Buchführung. Wer die Einnahmen-Überschuss-Rechnung mit WISO EÜR & Kasse macht, nutzt nicht nur den Erfahrungsschatz der Fachredakteure, sondern verfügt auch über ein einfaches und transparentes Auswertungssystem. So haben Sie jederzeit die wichtigen Finanzzahlen im Blick und können besser planen.

Ihre Einnahmen und Ausgaben erfassen Sie bequem über Kassenbuch und Bankkonto. Mit wenigen Mausklicks ist alles korrekt und schnell verbucht.

Monatlich oder quartalsweise will das Finanzamt eine Aufstellung über Umsatz- bzw. Vorsteuer haben. Auch dabei hilft WISO EÜR & Kasse: Die entsprechenden Werte werden automatisch aus Ihren Buchungen ermittelt und ins Steuerformular eingetragen. Über die integrierte Elster-Schnittstelle können Sie die Daten direkt ans Finanzamt übermitteln.

Preis: EUR 34,95 - Kostenlose Lieferung
Auf Lager.

 

 
 
© 1998 - 2018 Personalzentrum - Berufszentrum ABIS. Alle Rechte vorbehalten. Preise inkl. gesetzl. MwSt.