www.personalzentrum.de - Die Unternehmens- und Personalberatung Startseite Impressum AGB
Datenschutz Kontakt Übersicht
Kurzarbeit. Voraussetzungen für Kurzarbeit
Wissen zur Kurzarbeit. Voraussetzungen für Kurzarbeit
Zur Startseite
   
Warenkorb Warenkorb: Produkte
Zur Startseite Arbeitshilfen für Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler Dienstleistungen für Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler Online-Shop für Bürobedarf  
 
 Suchen

Neue Seiten powered by crawl-it
 Online-Shop
 Bürobedarf
 Dienstleistungen
 Arbeitshilfen & Vorlagen
 Arbeitsverträge
 Arbeitszeugnisse
 Kündigungen
 Aufhebungsverträge
 Abmahnungen
 Personal
 Personalsuche & Auswahl
 Stellenbeschreibungen
 Personalführung
 Vereinbaren & Beurteilen
 Aus- & Weiterbildung
Unternehmenspraxis
 Steuern
 Buchführung
 Betriebsprüfung
 Reisekosten & Spesen
 Firmenauto
Büromanagement
 Geschäftsbriefe
 Urlaubsplaner
 EXCEL-Tools
 Software & Bücher
 Checklisten
 Dienstleistungen
 Neu: Texte übersetzen
 Arbeitszeugnisse
 Rechtsberatung
 Steuerberatung
 Gründerberatung
 Unsere Partner
 Partnerprogramm
 Wir über uns
 Referenzen
 Presse & Werbung
 Diese Seite bookmarken
 Zahlungsmöglichkeiten
   

Projektmanagement: Soft Skills und Führungsinstrumente für den Erfolg

 
Das Führen von Mitarbeitern zur Erreichung des Projektziels ist eine Kernaufgabe für jeden Projektleiter. Sie erfordert besondere persönliche Qualifikationen und Kompetenzen, die über eine rein fachliche Eignung deutlich hinausgehen. Eine Zertifizierung für das Projektmanagement gehört ebenfalls dazu.

Qualifikation plus Soft Skills

Um ein Projekt von der Initialisierung bis zur Realisierung durchzuführen und dabei das Team effizient zu steuern, muss ein Projektleiter über spezielle Qualifikationen und Zertifizierungen verfügen. Sie lassen sich in Trainings und Workshops erwerben, in denen Organisationsfähigkeit und die erforderlichen Management-Kompetenzen vermittelt werden. Zusätzlich zur Zertifizierung fürs Projektmanagement benötigt ein guter Projektleiter sogenannte Soft Skills, die nicht unbedingt erlernbar sind. Ein Teil dieser Fähigkeiten betrifft die eigene Persönlichkeit, dazu gehören diese Skills:

  • Bereitschaft zur Veränderung
  • Glaubhaftigkeit
  • Leistungsbereitschaft
  • Motivation
  • Selbstvertrauen
  • Selbstreflektion
  • Stressresistenz
  • vernetztes Denken

Andere erforderliche Soft Skills sind soziale Kompetenzen im Umgang mit den Mitarbeitern:

  • emotionale Intelligenz
  • Empathie
  • Führungskompetenz
  • kommunikative Kompetenz
  • Konfliktfähigkeit
  • Kritikfähigkeit
  • Kooperationsfähigkeit
  • Überzeugungsfähigkeit

Die Summe dieser Soft Skills befähigt Projektleiter, die Mitarbeiter seines Projektteams zu führen und ein Projekt erfolgreich von A bis Z zu steuern. Der Projektleiter muss dabei nicht zwingend das fachlich kompetenteste Teammitglied sein. Er lässt sich mit einem Dirigenten vergleichen, der die einzelnen Solisten und Instrumentengruppen koordiniert.

Die Instrumente eines Projektleiters

Projektleiter können sich verschiedener Führungsinstrumente bedienen, um die einzelnen Teammitarbeiter und damit das Projekt zu steuern. Die wichtigsten sind:

  • Anweisungen
  • Auftragserteilung
  • Bevollmächtigung
  • Entwicklungsgespräch
  • Feedback
  • Kontrolle von Arbeitsergebnissen
  • Kritikgespräche
  • Leistungsbeurteilung
  • Personalmaßnahmen, zum Beispiel Austausch eines Mitarbeiters
  • Zielvereinbarungen

Im Zentrum des Handelns steht für einen Projektleiter folglich die Kommunikation mit dem Team. Obwohl einige der Instrumente, die er dabei einsetzen kann, auch von anderen Führungskräften im Unternehmen genutzt werden, ist ein Projektleiter nie Teil der internen Führungshierarchie. Die Projektführung unterscheidet sich von hierarchischen Führungspositionen durch das fachübergreifende Steuern des Projekts. Dabei werden Mitarbeiter aus mehreren Abteilungen mit diversen fachlichen und kulturellen Fähigkeiten und Hintergründen ins Projekt-Team geholt – der Leiter soll sie „unter einen Hut bringen“. Dabei muss er ohne Führungsinstrumente auskommen, die nur Vorgesetzten in der hierarchischen Unternehmensstruktur vorbehalten sind, wie zum Beispiel Abmahnungen, Beförderungen und Gehaltserhöhungen.

 

Weitere Informationen:
 
Weitere Produkte zum Thema: Rechnungen bei AMAZON

Unsere Buchempfehlungen zum Thema: Unternehmenstools
 


WISO EÜR & Kasse

WISO EÜR & Kasse (Einnahme- Überschuss-Rechnung)
von Buhl Data

Ideal für Freiberufler, Gewerbetreibende oder Angestellte und Beamte mit Nebeneinkünften.

Vor allem Freiberufler, aber auch Selbstständige, die weniger als 500.000 Euro Umsatz machen, müssen keine ordnungsmäßige Buchführung machen - also doppelt kontieren und jährlich Bilanz und GuV erstellen. Damit fördert der Staat das Unternehmertum, denn insbesondere Freiberufler, Kleinbetriebe und Mittelständer profitieren von den Möglichkeiten der erleichterten einfachen Buchführung. Wer die Einnahmen-Überschuss-Rechnung mit WISO EÜR & Kasse macht, nutzt nicht nur den Erfahrungsschatz der Fachredakteure, sondern verfügt auch über ein einfaches und transparentes Auswertungssystem. So haben Sie jederzeit die wichtigen Finanzzahlen im Blick und können besser planen.

Ihre Einnahmen und Ausgaben erfassen Sie bequem über Kassenbuch und Bankkonto. Mit wenigen Mausklicks ist alles korrekt und schnell verbucht.

Monatlich oder quartalsweise will das Finanzamt eine Aufstellung über Umsatz- bzw. Vorsteuer haben. Auch dabei hilft WISO EÜR & Kasse: Die entsprechenden Werte werden automatisch aus Ihren Buchungen ermittelt und ins Steuerformular eingetragen. Über die integrierte Elster-Schnittstelle können Sie die Daten direkt ans Finanzamt übermitteln.

Preis: EUR 34,95 - Kostenlose Lieferung
Auf Lager.

 

 
 
© 1998 - 2018 Personalzentrum - Berufszentrum ABIS. Alle Rechte vorbehalten. Preise inkl. gesetzl. MwSt.